Neil Patrick Harris hat Albträume wegen der Oscars!

Neil Patrick Harris hat Albträume wegen der Oscars!

19.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Barney Stinson hat die Hosen voll? Das passt ja nun so gar nicht ins Bild. Und möglicherweise möchte Neil Patrick Harris gerade am liebsten in die Haut seiner coolen HIMYM-Rolle kriechen.

Der Schauspieler ist nämlich ganz schön nervös. Die diesjährige Nacht der Oscars liegen Neil Patrick Harris etwas im Magen. Nicht weil er nominiert ist, sondern weil er durch den Abend führen wird.

In der "The Ellen DeGeneres Show" klagt der Mime sein Leid: "Es ist ein wirklich trickreicher Prozess mit dem Inhalt der Show. Ich habe gute Witze gefunden, die lustig und stark sind, dann gucke ich eine Late-Night-Talkshow und die erzählen denselben Jokes. Die Grammys, Saturday Night Life, ich möchte einfach, dass alle bis Montag still sind."

Die Vorlage von Ellen DeGeneres im letzten Jahr bereitet regelrechte Albträume: "Das hat diese schwarze Wolke über meinem Kopf erschaffen. Wie kannst du das Selfie überbieten, das das Internet lahm gelegt hat?"

Aber sicherlich macht sich der Publikumsliebling völlig umsonst solche Sorgen. Er wird seine Feuertaufe bei den Oscars sicherlich mit Bravour meistern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion