Neil Patrick Harris schreibt seine Memoiren

Neil Patrick Harris schreibt seine Memoiren

26.09.2012 > 00:00

Neil Patrick Harris will sein bisheriges Leben zu Papier bringen - er hat auch schon eine Idee, bei wem er dabei abschreiben könnte. Der "How I Met Your Mother"-Star, der sein Mitwirken an der erfolgreichen Serie nach der achten Staffel gerne beenden würde, hat bereits ein neues Projekt ins Auge gefasst. Er hat sich jetzt mit einem amerikanischen Verlag zusammengetan, um seine Memoiren niederzuschreiben. Die Autobiografie des Schauspielers soll bereits 2014 in den Buchhandlungen zum Verkauf bereitliegen, berichtet die Internetseite "TheWrap.com". Jedoch hat Harris anscheinend nicht vor, seine eigenen Erlebnisse zu Papier zu bringen, sondern will bei seiner Kollegin, der "30 Rock"-Darstellerin Tina Fey, abkupfern, wie er scherzhaft in einem Interview ankündigte: "Ich will unbedingt ein Buch mit meinen Erlebnissen veröffentlichen. Ich habe gerade mit großer Freude Tina Feys Buch 'Bossypants' gelesen und jetzt habe ich mir überlegt, dass ich einfach ihre Geschichten übernehme und nur die Namen austausche und mit Personen ersetze, die ich persönlich kenne." Dass er mit dem Wälzer nur mäßig erfolgreich sein könnte, sorgt den Serienstar dabei wenig. "Welcher Herausgeber sollte damit schon Probleme haben?", überlegt er. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion