Nelly Furtado will nach jedem Album aufhören

Nelly Furtado will nach jedem Album aufhören

04.05.2012 > 00:00

Nelly Furtado hat bisher nach jedem fertiggestellten Album darüber nachgedacht, ihrer Karriere ein Ende zu setzen. Die "I'm like a Bird"-Interpretin hat in diesem Jahr ihre dreijährige musikalische Pause beendet und sich mit ihrem neuen Album "The Spirit Indestructible" zurückgemeldet. Dabei, so verrät die Musikerin, habe sie eigentlich nach fast jedem Album das Bedürfnis, sich aus dem Business zurückzuziehen. Im Gespräch mit "Popjustice" berichtet sie: "Manchmal ist das angsteinflößend. Ich möchte wirklich nach jedem Album aufhören. Nach jedem einzelnen Album, das ich gemacht habe, durchlebte ich diese sechsmonatige Phase, in der ich mir dachte, dass ich wieder studieren möchte und ein Buch schreiben will." Bisher, so fügt Furtado hinzu, habe der Wunsch, wieder Musik zu machen, am Ende jedoch gesiegt. "Das passiert wirklich jedes Mal, aber dann beruhige ich mich wieder und mache noch ein Album", beruhigt sie ihre Fans. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion