N.E.R.D. holen Sängerin für neues Album

N.E.R.D. holen Sängerin für neues Album

08.10.2009 > 00:00

N.E.R.D. haben eine Frau in ihre Besetzung aufgenommen - die unbekannte Sängerin Rhea. Frontmann Pharrell Williams und seine beiden männlichen Hiphop-Bandkollegen haben die Musikerin unter Vertrag genommen, auf ihrem nächsten Album "Instant Gratification" zu singen und bei Konzerten zu performen. Die klassisch ausgebildete Sängerin sang übers Internet für die Band vor und Williams erklärt, dass Rheas Können ihrem Sound einen neuen Aspekt hinzugefügt hat. Williams zu mtv.com: "Musikalisch gesehen sind wir (mit Rhea) einfach woanders. Die Musik ist jetzt sehr 3D. Es ist etwas, das man hören muss. Aber ihr werdet sehen. Die Musik ist sehr dreidimensional. Wir sind einfach richtig aus dem Häuschen." © WENN

Lieblinge der Redaktion