Neue alte Busenfreundin?

Neue alte Busenfreundin?

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Na, das kommt aber plötzlich! Kaum hat Britney Spears mächtig bei den "MTV Video Music Awards" abgesahnt, findet Paris Hilton ihre Ex-Busenfreundin auf einmal wieder total nett. Zur Erinnerung: Eigentlich waren die beiden sich nicht sonderlich grün - nicht mehr! Erst sorgten sie eine Zeit lang durch zügellose Alkohol- und Partynächte gemeinsam für enorme Paparazzi-Aufläufe vor den Nachtclubs - aber dann kam der große Fall von Brit. Das war Paris wahrscheinlich zu anstrengend und uncool. Doch das scheint alles Schnee von gestern zu sein! Paris weiß eben ganz genau, wie sie welche Vorteile für sich nutzen kann - sie plant ein Duett mit der wieder erfolgreichen Britney - für Paris' neue CD, die 2009 erscheinen soll! Brit hatte bei den VMSs zwar keinen musikalischen Auftritt, aber räumte ja bekanntlich gleich drei Awards ab. Für Paris Grund genug für eine Zusammenarbeit unter "guten Freunden". Mit Benji Madden gibt's ja schon einen gemeinsamen Song, doch ein Duett mit Brit wäre natürlich noch besser! Paris erzählt über ihre Platte: "Es ist wirklich poppig und klingt ein bisschen wie Kylie Minogue. Ein Duett mit Britney wäre so hot!" Ganz besonders "hot" fände Paris sicher, wenn sie und ihr Album von der "neuen Britney" profitieren könnten...

Lieblinge der Redaktion