Nevio Passaro: Abrechnung mit DSDS?

Nevio Passaro: Abrechnung mit DSDS?

07.04.2014 > 00:00

© Screenshot

Vor acht Jahren belegte er bei "Deutschland sucht den Superstar" den vierten Platz.

Nevio Passaro war der Schmuseitaliener, der Frauenschwarm mit der sanften Stimme.

Jetzt scheint der heute 33-Jährige mit den Teddybär-Augen seine DSDS-Vergangenheit endlich hinter sich lassen zu wollen.

"Bild" gegenüber wettert der Sänger: "Ich hab keinen Bock mehr, dass die Leute mich immer mit DSDS in Verbindung bringen! Ich bin Nevio und nicht der Ex-DSDS-Typ."

Deswegen hat er jetzt eine neue Single veröffentlicht, die den Titel "Castingstar" trägt und eine Kampfansage an DSDS sein könnte.

Nevio Passaro schlägt zwar immer noch sanfte Töne an, singt aber diesmal auf Deutsch. Außerdem präsentiert er sich mit zwei Gesichtern, einmal lässig mit Wuschelmähne, einmal mit Joker-Look und Stinkefinger.

Aber er tut noch mehr für seinen Imagewechsel. Gemeinsam mit dem Topmodel Eveline Hall will Nevio ein Album aufnehmen.

Bleibt abzuwarten, ob ihm nun mit neuem Look und deutscher Sprache der Durchbruch gelingt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion