Am Freitag läuft die letzte Folge von "Newtopia".

Newtopia: Erste Lebenszeichen der Ex-Pioniere!

30.04.2015 > 00:00

© Sat.1

Vielleicht kehrt nun ja endlich Ruhe ein nach den Dramen der letzten Stunden.

Bei Newtopia ging es wahrlich drunter und drüber. Die Zuschauer wurden komplett aus der Misere rausgehalten, umso mehr ging es intern zur Sache.

Nachdem nun die Fronten geklärt, oder zumindest vorläufig glatt gebügelt sind, haben sechs Pioniere das TV-Experiment verlassen, der Rest hält an dem Projekt fest. Und kaum zurück in der Zivilisation, melden sich die Ex-Pioniere via Facebook zu Wort.

Aurica musste den Hof in Königs Wusterhausen aus gesundheitlichen Gründen verlassen, Hans, Tatjana, Andreia, Conny und Lennert fühlten sich wohl um ihre Ideale betrogen.

Hans hat sich auf Facebook erstmal vertreten lassen: "Hans hat in Newtopia Zusammenhalt, Toleranz, Akzeptanz, eine Gemeinschaft gesucht. Leider ist er gerade in den letzten Tagen nicht im ausreichenden Maß fündig geworden und hat den Entschluss gefasst, Newtopia freiwillig zu verlassen... Ihm geht es gut und er ist nun auf dem Heimweg! Ihr alle hier zeigt, was es heißt, zusammenzuhalten, jemanden zu akzeptieren, seine vermeintlichen Macken zu tolerieren! Wir danken Euch!! Auch -aber nicht nur- für 4000 Likes! Bald kommt mehr- dann von Hans persönlich." Tatjana meldet sich direkt: "Hey Leute, hier ist Teddy. Ich bin raus, wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt und schreibe hier wirklich. Ich werde versuchen, jedem zu antworten. Ich danke Euch für die Unterstützung, Eure Treue und Liebe".

Bisher klingt alles noch ganz flauschig. Aber eigentlich kann es ja nur noch ein Frage der Zeit sein, bis die schmutzige Wäsche öffentlich gewaschen wird....

TAGS:
Lieblinge der Redaktion