Am Freitag läuft die letzte Folge von "Newtopia".

Newtopia: Gestiegenes Interesse nach Candy-Drama

06.05.2015 > 00:00

© Sat.1

Newtopia scheint die Quoten-Krise kurzfristig überwunden zu haben. Nachdem die Reality-Soap angeblich schon kurz davor war, abgesetzt zu werden, geht es derzeit aufwärts.

In dem TV-Dorf war in den vergangenen Tagen einiges los. Candy hatte als erster der Pioniere Sex, dann kam die Revolte der Bewohner. Sie rebellierten gegen die Nominierungen, worauf eine lange Live-Stream-Unterbrechung folgte. In der Folge verließen zahlreiche Bewohner, darunter der sensible Hans, Newtopia.

Schließlich kam es zu einem weiteren Eklat: Candy rastete aus und wurde rausgeschmissen. Inzwischen ist für ihn die Friseurin Yasmin nachgerückt, auch für die anderen Fahnenflüchtigen rücken Kandidaten nach.

Das hat zumindest derzeit das Interesse an dem Format etwas zurückgebracht. Gestern hat Newtopia wieder einen zweistelligen Marktanteil erreicht, wie dwdl.de berichtet. 10,7 Prozent schaffte die Sendung in der Zielgruppe, insgesamt schalteten 1,61 Millionen Zuschauer ein.

Ob SAT.1 diese Zahlen halten oder sogar ausbauen kann, bleibt abzuwarten. Immerhin waren die Quoten zuvor rekordverdächtig im negativen Sinne.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion