Die bunte Truppe bescherte Sat.1 Traumquoten

Newtopia: Spitzenquoten bei der ersten Folge

24.02.2015 > 00:00

© sat.1

Mit großer Skepsis wurde das neue Reality-TV-Experiment "Newtopia" erwartet. 15 Menschen sollen gemeinsam von Null anfangen und ihre eigene kleine Gesellschaft gründen.

Die Kandidaten sind so unterschiedlich, wie es nur geht. Es reicht vom Miley-Cyrus-Klon Tatjana, über den schrägen Politikwissenschaftler Candy bis hin zum geldgeilen Key Account Manager Derk.

Auch wenn es kurz vor der Show Hinweise darauf gab, dass bei der Show nicht alles so echt ist, wie es scheint, konnte "Newtopia" doch die Zuschauer vor den Fernseher locken.

2,8 Millionen schauten sich die ersten Momente von Newtopia an. Beim Gesamtpublikum entsprach das 10 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hatte "Newtopia" sogar einen Marktanteil von großartigen 17 Prozent.

In den letzten Wochen hatte Sat.1 wenig Glück mit seinen Shows. Die Neuauflage von "Nur die Liebe zählt" floppte, "Die perfekte Minute" blieb schwach und "Deal or no Deal" beantwortete die titelgebende Frage leider auch mit "No Deal".

"Newtopia" setzte sich zudem am ersten Abend auch gegen harte Konkurrenz durch. Die Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Das perfekte Dinner" hatten das Nachsehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion