Newtopia: Zuschauer fühlen sich verarscht!

Newtopia: Zuschauer fühlen sich verarscht!

29.04.2015 > 00:00

© SAT.1

Seit Dienstagabend sind im Newtopia-Livstream, der übrigens nach zehn Minuten Geld kostet, nur noch Kühe zu sehen. Sie kauen vor sich hin, liegen faul rum, manchmal stehen sie auf und ab und an wirft das Kälbchen übermütig seine Füße in die Luft.

Unterhaltung sieht definitiv anders aus und die Zuschauer haben so langsam die Nase voll von der Dauerwarteschleife. Die heißersehnte Stellungnahme bringt nämlich auch niemanden weiter.

Auf Facebook und Twitter wird ordentlich geschimpft und gepöbelt. Die Glaubwürdigkeit des Formats wird in Frage gestellt und die Fans tüfteln an diversen Theorien, was im Moment vor Ort geschehen könnte.

Sender und Produktion hüllen sich in Schweigen und zeigen weiterhin die Kühe. Die Fortsetzung von Newtopia ist derzeit mehr als ungewiss.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion