Nicholas Brendon wurde gesucht.

Nicholas Brendon wurde per Haftbefehl gesucht

30.04.2015 > 00:00

© Ada County Sheriff's Office

Neuer Tiefpunkt im Leben von Nicholas Brendon? Der ehemalige "Buffy"-Star wurde per Haftbefehl gesucht, weil er einen gerichtlich angeordneten Termin nicht wahrgenommen hat.

In den vergangenen Monaten wurde der abgestürzte Schauspieler öfters mal verhaftet. Immer schien er unter Einfluss von Alkohol und Drogen zu stehen. Er hatte Rechnungen nicht bezahlt und randaliert. Obwohl er Besserung gelobte und eine Reha machen wollte, kam er weiterhin mit dem Gesetz in Konflikt.

Nach der letzten Verhaftung hatte er sich verpflichtet, jede Woche einen Blut- und Urintest zu machen, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde. Diesen Termin hat er verpasst, wie Tallahassee Democrat berichtete.

Sein Sprecher hat das bestätigt, aber angeblich gebe es kein Grund zur Sorge. Es sei nur ein "großes Missverständnis! Er arbeitet mit seinem Team um die Situation zu korrigieren. Er war während dieser Zeit in Behandlung und hielt sich an die Konditionen, die an seine Vor-Entlassung geknüpft waren. Seit dem Vorfall in Tallahassee hat er keine Drogen genommen und keinen Alkohol getrunken."

Lieblinge der Redaktion