Nick Cannon entschuldigt sich bei Ex-Freundin

Nick Cannon entschuldigt sich bei Ex-Freundin

09.02.2012 > 00:00

Nick Cannon hat sich jetzt in seiner Radiosendung bei Ex-Freundin Christina Milian dafür entschuldigt, dass er sie einst betrogen hat. Die "Dip It Low"-Sängerin wollte am Montag in der Show von Cannon eigentlich über ihre neue Rolle als Jurorin bei "The Voice" sprechen, doch die beiden plauderten am Ende über ihre Zeit als Paar. Milian erklärte: "Ich habe gehofft, dich mal zu treffen. Es ist so viel tolles in deinem Leben passiert und deine Kinder sind wundervoll." Cannon hingegen entschuldigte sich für sein mieses Verhalten. "Falls ich es noch nicht gesagt habe, möchte ich mich nochmal dafür entschuldigen, was ich getan habe. Wir waren jung. Ich war jung und dumm." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion