Nick Cannon "vergnügt sich" zu Songs seiner Frau

Nick Cannon "vergnügt sich" zu Songs seiner Frau

13.12.2012 > 00:00

Nick Cannon braucht nicht viel, um in Fahrt zu kommen - die Stimme seiner Ehefrau reicht ihm, wenn er sich mit dem kleinen Nick beschäftigen möchte. Der Ehemann von Mariah Carey hört die Musik seiner Frau nicht nur, um sich einen netten Nachmittag zu machen, sondern lässt sich von der Stimme seiner Angetrauten auch für eine andere Tätigkeit in Stimmung bringen. Cannon, der bereits enthüllte, dass er und seine Frau zu ihrer Musik Sex haben, gestand nun, dass er auch alleine gerne Hand anlegt, während die Songs seiner Angebeteten aus den Boxen tönen. Zu Gast in der Radiosendung des Moderators Howard Stern erklärte Cannon auf die Frage: "Du hast mir gesagt, dass ihr zu Mariahs Musik Liebe macht und dass du auch zu ihrer Musik masturbierst!": "Absolut, wenn sie nicht da ist... ich zünde keine Kerzen an, aber manchmal muss man daran erinnert werden, wo Zuhause ist." Um richtig in Fahrt zu kommen, legt Cannon übrigens am liebsten Careys Hit "Hero" in den Plattenspieler... © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion