Nick Cave macht Musik für Londons neuen "Faust"

Nick Cave macht Musik für Londons neuen "Faust"

27.09.2010 > 00:00

Nick Cave hat die Musik zu Gisli Orn Garoarssons ambitionierte neue Bühnenadaption von "Faust" geschrieben. Das Stück lief am Wochenende mit Previews im Londoner Young Vic-Theater an. "Prince Of Persia"-Schauspieler Garoarsson, der das Stück inszenierte: "Es war wirklich inspirierend, mit Nick Cave und seinem Violinisten Warren Ellis zu arbeiten und zu sehen, wie sie arbeiten. Sie sind das perfekte Rezept für dieses Stück, weil es so Rock'n'roll ist, und die Musik ist sehr theatralisch." Die Produktion ist die dritte Zusammenarbeit der drei - Cave und Ellis schrieben auch die Musik zu Garoarssons Inszenierungen von "Metamorphosis" und "Woyzeck". © WENN

Lieblinge der Redaktion