Nick Nolte lebt mit seinen Dämonen

Nick Nolte lebt mit seinen Dämonen

21.11.2011 > 00:00

Nick Nolte verriet jetzt, dass er schon so lange mit seiner Sucht lebt, dass ihm die Dämonen keine Angst mehr einjagen. Der "U-Turn - Kein Weg zurück"-Schauspieler hatte es nicht immer leicht im Leben und hat sich darum lieber auf die Schauspielerei konzentriert, wie Nolte jetzt im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5 verraten hat. "Auf der Bühne fühle ich mich zuhause. Zu leben war hart für mich. Im echten Leben hat man echte Probleme. Aber ich lebe mit diesen alten Dämonen schon so lange, dass sie mir keine Angst mehr einjagen. Aber da gibt es immer einen inneren Monolog, der in dir abläuft, wenn du abhängig bist. Man kann sich nie ganz davon lösen." © WENN

Lieblinge der Redaktion