Nicki Minaj enthüllt Selbstmordgedanken

Nicki Minaj enthüllt Selbstmordgedanken

11.10.2011 > 00:00

Nicki Minaj war vor ihrem Durchbruch so am Boden, dass sie sogar über Selbstmord nachgedacht hat. Die Rapperin hat jahrelang erfolgslos an ihrer Musikkarriere gearbeitet und nach einer ganzen Reihe von Enttäuschungen hat sie schließlich sogar über Selbstmord nachgedacht, wie sie jetzt der Zeitschrift "Cosmopolitan" verraten hat. "Mir wurden immer wieder die Türen vor der Nase zugeschlagen und ich hatte das Gefühl, dass einfach nichts funktioniert. Ich war ausgezogen, um es alleine zu schaffen und nun stand ich kurz davor nach Hause zu müssen. An dem Punkt habe ich dann gedacht: 'Was wäre, wenn ich einfach nicht mehr aufwachen würde?' So habe ich mich damals gefühlt." Doch Minaj erklärte auch, dass sie diesen Punkt nun hinter sich gelassen habe und verriet weiter: "Jetzt will ich fünf Alben herausbringen, einen Grammy und einen Oscar gewinnen und ich möchte heiraten und Kinder bekommen. In meinem Leben geht es jetzt nur noch um Nicki Minaj und das ist eine unendliche Geschichte." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion