Nicki Minaj: Geschockt von britischen Fans

Nicki Minaj: Geschockt von britischen Fans

16.03.2011 > 00:00

Nicki Minaj hatte bei ihrem letzten London-Besuch mit einigen besonders hartnäckigen Fans zu kämpfen, die sich sogar in ihr Hotelzimmer schleichen wollten. Die "Your Love"-Sängerin war entsetzt von dem Verhalten ihrer Fans in London - sie dachte, die Briten wären höflich und zurückhaltend. Minaj verriet jetzt in der Zeitschrift "Black Book": "Von der ersten Sekunde an waren überall Paparazzi und die Kids haben vor meinem Hotel kampiert." Das Hotel musste sogar Barrieren aufbauen, um die Fans davon abzuhalten, sich sofort auf die Sängerin zu stürzen. Sieben Mädchen haben es trotzdem bis in das Hotel geschafft und nachts an die Tür der Sängerin gehämmert. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion