Nicki Minaj: "Ich war eine Teenie-Diebin"

Nicki Minaj: "Ich war eine Teenie-Diebin"

10.02.2011 > 00:00

Nicki Minaj hat jetzt ihre kriminelle Vergangenheit gestanden - sie hat als Teenager Klamotten gestohlen. Die "Check It Out"-Sängerin verriet jetzt der Rock-Zeitschrift "NME", dass sie als Teenie eine kriminelle Ader hatte. "Ich weiß noch, dass wir während meiner High School-Zeit immer Klamotten geklaut haben. Und ich werde nie vergessen, wie wir das eine Mal erwischt wurden. Wir wurden zwar nicht von der Polizei abgeführt, aber mussten ihnen unsere Namen geben und sie meinten: 'Weil ihr so jung seid, habt ihr nur Hausverbot.' Das verrückte war, dass ich seit Monaten mit meiner Freundin in das Einkaufszentrum gegangen bin. Ich habe aber nie bemerkt, dass sie klaut. Aber als wir es dann zusammen machen wollten, wurden wir erwischt. Es war verrückt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion