Mit Nicolas Cage geht's momentan steil bergab

Nicolas Cage: Klage wegen Kindesmisshandlung?

28.04.2011 > 00:00

Wie weit kann Nicoals Cage (47) noch sinken? Zu den Anzeigen wegen Steuerhinterziehung kommt nun womöglich noch eine weitere wegen Kindesmisshandlung.

Nicolas Cage wurde Mitte April wegen Trunkenheit und häuslicher Gewalt festgenommen, da er seine Frau zu hart angefasst haben soll. Nun kamen weitere Details der Skandalnacht ans Licht. Ein Zeuge hat ausgesagt, dass er Nicolas Cage dabei gesehen hätte, wie er seinen fünfjährigen Sohn auf den Boden drückte.

Cages Frau Alice bestreitet die Anschuldigungen allerdings: "Nic hielt unseren Sohn fest, ist dann aber hingefallen. Dadurch hat er sich ein paar Schürfwunden am Knie zugezogen." Die Polizei konnte den Jungen nicht befragen, da ihn seine Mutter bereits weggebracht hatte.

Der Zeuge bleibt trotzdem nach wie vor bei seiner Aussage und auch die Polizisten sagte, Nicolas Cage sei in der Nacht "hysterisch" und "irrational" gewesen.

Ob nun wirklich wegen Kindesmisshandlung ermittelt wird, muss ein Gericht entscheiden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion