Nicole Kidman: "Glück ist sehr fragil!"

Nicole Kidman: "Glück ist sehr fragil!"

08.06.2012 > 00:00

Nicole Kidman sucht nicht das ultimative Glück - stattdessen will sie ihr Leben lieber in vollen Zügen genießen. Die Ehefrau des Country-Musikers Keith Urban hat es sich nicht zum Ziel gesetzt, einfach nur glücklich zu sein. Das sei nicht ihr "ultimatives Ziel" gestand sie jetzt im Gespräch mit der Zeitschrift "OK!". Stattdessen, so die "Australia"-Darstellerin, wolle sie lieber das Leben so gut es geht genießen. "Glücklich zu sein ist nicht mein ultimatives Ziel", behauptet sie. "Glück ist etwas sehr Fragiles. Ich will die Dinge lieber bewusst erleben und jeden Tag auskosten. Darauf kommt es mir an." Das gelinge ihr, so die Aktrice, inzwischen ganz gut - eine Tatsache, für die sie auch ihre Ehe mit Urban und ihre beiden kleinen Töchter, die sie mit ihm großzieht, verantwortlich macht. "Meine Kinder und mein Mann haben mir Frieden gegeben", verrät sie. "Wenn du geliebt wirst und imstande bist, Liebe zu geben, dann lebst du in einem Zustand der Harmonie. Und davon empfinde ich jetzt so viel wie noch nie in meinem Leben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion