Hat Nicole Kidman schon wieder Botox genommen?

Nicole Kidman: Hat sie schon wieder Botox gespritzt?

05.10.2013 > 00:00

© gettyimages

Nicole Kidman hat es offensichtlich schon wieder getan sie hat sich mit Botox behandeln lassen. Nachdem sie für ihr auffällig makelloses und faltenfreies Gesicht immer wieder in die Kritik geraten war, bleibt sie ihrer Linie treu und zeigte sich auch auf der "Power of Women"-Gala in Beverly Hills von ihrer straffsten Seite.

Auffällig war dabei nicht nur, dass Nicole Kidmans Gesicht nicht eine einzige Falte aufwies, sondern auch, dass erstaunlich wenig Regung im Gesicht der Blondine festgestellt werden konnte. Auch wenn die Schauspielerin selbst bisher immer wieder beteuerte, vollkommen natürlich zu sein, munkelt man seit langem, sie könnte mit Botox nachgeholfen haben.

So auch wieder bei ihrem jüngsten Auftritt auf dem roten Teppich, wo ihr Gesicht einfach nur leer und starr wirkte eine weitere Wirkung des Nervengiftes Botox. Zugegeben hat Nicole Kidman ihren optischen Eingriff bislang nicht, was ihn somit auch nicht bestätigt. Doch wir halten das Aussehen der Oscar-Gewinnerin für ziemlich verdächtig...

Dabei wissen wir aus älteren Filmen, wie sympathisch und hübsch Nicole Kidman ohne Botox wirkt....schade!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion