Nicole Kidman: Jeder Tag ist wertvoll

Nicole Kidman: Jeder Tag ist wertvoll

15.03.2013 > 00:00

Nicole Kidman genießt die Zeit mit ihrer Familie - ihre Eltern führen ihr gerade vor Augen, dass das Leben endlich ist, gesteht sie. Die Schauspielerin ist inzwischen 45 Jahre alt und sieht das Altern als zweischneidiges Schwert. Zum einen genießt sie es, zum anderen erkennt Kidman auch die Nachteile, wie sie dem "Daily Mirror" verrät. "45 zu sein ist um einiges besser, als ich erwartet hätte, aber gleichzeitig muss ich mich plötzlich um meine Eltern kümmern, die in ihren 70ern sind und das ist bittersüß, weil man weiß, worauf es hinausläuft", spricht sie auf den unausweichlichen Tod an. "Es gibt den Anfang, das Ende und alles, was dazwischen liegt. Das Ende rückt offensichtlich näher, je älter man wird, aber gleichzeitig freut man sich über jeden Tag und ist für ihn dankbar." Die "Paperboy"-Darstellerin, die mit ihrem Ehemann Keith Urban zwei kleine Töchter großzieht, genießt deshalb jeden Tag mit ihrer Familie um so wenig wie nur möglich zu verpassen. "Zeit ist so kostbar und wird es sogar immer mehr, je älter man wird. (...) Mein Ehemann sagt immer, dass man Zeit nicht kaufen kann", fügt Kidman hinzu. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion