Nicole Kidman: Leidenschaftlicher Kuss mit Naomi Watts

Nicole Kidman: Leidenschaftlicher Kuss mit Naomi Watts

17.06.2015 > 00:00

© gettyimages

Nicole Kidman ist nicht gerade für ihre spontane und witzige Art bekannt. Umso überraschter war das Publikum der 'Women in Film's 2015 Crystal + Lucy Awards' in Kalifornien, als die 47-Jährige einen ungewöhnlich leidenschaftlichen Auftritt hinlegte.

Weil sie mit dem Preis für außergewöhnliche Leistungen beim Film ausgezeichnet werden sollte, kam Naomi Watts zunächst auf die Bühne, um eine Laudatio für ihre gute Freundin Nicole Kidman zu halten. Als diese anschließend selbst die Bühne betrat, hielt sie ihrerseits eine flammende Rede über die Träume junger Frauen und plädierte dafür, diese niemals loszulassen.

In diesem Zusammenhang sprach Nicole Kidman auch über die Anfänge ihrer eigenen Karriere. Damals, als sie 14 Jahre alt war, bekam sie ein verlockendes Rollenangebot, das sie jedoch ablehnte.

"Meine Entschuldigung war, dass ich für mein Abschlussexamen studieren musste aber die Wahrheit ist, in der Rolle hätte ich mit einer Duschkappe auf dem Kopf ein Mädchen küssen müssen. Ich wollte aber lieber die Sorte von Schauspielerin mit langem, wallenden Haar sein, die Jungen küsst", witzelte der Hollywoodstar laut "E!Online".

Um zu beweisen, dass sie heute bereit für die Rolle von damals sei, zog sie sich und ihrer Freundin Naomi Watts kurzerhand eine Badekappe auf und fiel ihr küssend um den Hals! Die beiden Blondinen legten einen filmreifen Kuss hin und sorgten für Begeisterungsstürme beim Publimum. Einen solchen Auftritt hätte Nicole Kidman wohl niemand zugetraut...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion