Die Schauspielerin trägt jetzt hellblond

Nicole Kidmann: Blond und glatt in Cannes

15.05.2013 > 00:00

© ANNE-CHRISTINE / AFP / Getty Images

Obwohl das alljährliche Filmfestival in Cannes noch gar nicht richtig begonnen hat, gibt es schon eine echte Beauty-Überraschung.

Nicole Kidmann (45) beeindruckte bei ihrer Ankunft an der Côte d'Azur nicht nur mit einem dunkelblauen Paillettenkleid, auch ihre Frisur zog die Aufmerksamkeit der anwesenden Fotografen auf sich.

Die Australierin, die bekannt für ihren gelockten Rotschopf ist, hat die Zeichen auf Sommer gesetzt. Ihre Haarpracht schimmert in einem seidigen hellblond und kommt ungewohnt geglättet daher. Ein sehr eleganter Look, der Nicole Kidmann wie eine echte Filmdiva aussehen lässt.

Damit hat die Schauspielerin die Ansprüche an Stilsicherheit und Modebewusstsein sehr hochgeschraubt. Da müssen die anderen Damen der internationalen Filmprominenz ziemlich harte Geschütze auffahren, um mit dem atemberaubenden Auftritt von Nicole Kidmann mithalten zu können.

Man darf also gespannt sein, welche optischen Highlights das Filmfestival Cannes dieses Jahr noch so bereit hält.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion