Nicole Richie gibt ersten Auftritt nach Lungenentzündung

Nicole Richie gibt ersten Auftritt nach Lungenentzündung

14.12.2009 > 00:00

Nicole Richie hat am Samstag ihren ersten öffentlichen Auftritt nach ihrer Lungenentzündung gegeben. Das Society-Girl hatte sich im vergangenen Monat in ein Krankenhaus in Los Angeles begeben, nachdem sie Mühe hatte, was sie für eine Erkältung hielt, loszuwerden. Sie verbrachte ein paar Tage unter ärztlicher Beobachtung, bevor sie aus der Klinik entlassen wurde, um sich zuhause zu erholen. Fast einen Monat nach ihrem Gesundheitsschreck hat Richie nun ihren Fans versichert, dass es ihr besser geht, indem sie bei der Vorstellung ihres neuesten Modeprojekts dabei war. Die 28-Jährige sah gesund und munter aus und hatte frisch gefärbte brünette Haare, als sie im Bloomingdales in Kalifornien für Fotos posierte, um für ihre House Of Harlow 1960-Weihnachtskollektion zu werben. Kurz danach ging Richie auf ihre Twitter-Seite, um sich bei den Fans für die Unterstützung der Vorstellung zu bedanken. Richie schrieb: "Liebte Bloomingdales, South Coast Plaza. Das hat Spaß gemacht. Danke an alle, die heute bei diesem furchtbaren Wetter rauskamen, um mit mir abzuhängen! Ich hätte es nicht gemacht." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion