Nicole Richie & Joel Madden adoptieren ein Kätzchen

Nicole Richie & Joel Madden adoptieren ein Kätzchen

16.08.2010 > 00:00

Nicole Richie und Joel Madden haben ein neues Familienmitglied - eine streunende Katze, die sie vor ihrem Zuhause in Kalifornien fanden. Das Paar, das eine zweijährige Tochter namens Harlow und einen elf Monate alten Sohn namens Sparrow hat, entdeckte das Kätzchen auf seinem Grundstück und Richie verrät, dass sie "nicht widerstehen" konnte, sich um die magere Katze zu kümmern. Nun ist das Tier, das den Namen Tabitha Jones Madden bekommen hat, ein offizielles Mitglied des Richie-Madden-Haushalts geworden. Richie schreibt auf ihrer Website: "In einer dunklen und einsamen Nacht hörte ich ein kleines Kätzchen von draußen rufen. Zuerst dachte ich, es wäre Joel. Aber zu meiner Überraschung war sie da. Eine traurige und sehr hungrige Katze. Sie sah gepflegt aus und war ein bisschen pummelig, daher nahm ich an, dass sie die Katze eines Nachbarn war, und ignorierte es. Aber eine Woche später kam sie wieder und sie war so mager und ich konnte sehen, dass sie hungerte. Ich konnte nicht widerstehen. Ich fütterte sie. Es sind jetzt zwei Monate, ich denke also, es ist sicher, sie meine zu nennen. Also ging ich online und bestellte ihr ein Haus." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion