Nicole Richie ist erschreckend dünn

Nicole Richie: Schockierender Mager-Auftritt

22.10.2014 > 00:00

© GettyImages

Eigentlich schien Nicole Richie (33) ihre schlimme Magersucht zumindest so halbwegs besiegt zu haben. Neueste Bilder beweisen jedoch das Gegenteil: Das It-Girl ist offenbar dünner denn je!

Bei der Präsentation ihrer neuen "House of Harlow 1960"-Schmuckkollektion erschien die zweifache Mutter in einem tief dekolletierten Korsagen-Oberteil. Der Ausschnitt offenbarte Schockierendes: Das Dekolleté von Nicole Richie ist extrem knochig, die (gemachten) Brüste ragen unnatürlich hervor. Ihre Arme sind streichholzdünn, die Wangen eingefallen.

Die Bilder lassen Schlimmes vermuten: Es sieht ganz so aus, als sei die Ehefrau von Joel Madden in alte Muster zurückgefallen.

Freunde der Schmuck-Designerin bestätigten erst kürzlich die Vermutung, dass sie so gut wie keine Nahrung mehr zu sich nehmen soll. Nicoles extrem magerer Body scheint die Befürchtungen zu bestätigen.

Bleibt zu hoffen, dass sie bald die Kurve kriegt - schon allein ihren Kindern Harlow (6) und Sparrow (4) zuliebe...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion