Nicole Richie: So dünn wie zu Magersucht-Zeiten!

Nicole Richie: So dünn wie zu Magersucht-Zeiten!

06.05.2014 > 00:00

© gettyimages

Die neuesten Bilder, die Nicole Richie auf einer Fashion Gala zeigen, lösen große Sorgen um den gesundheitlichen Zustand des It-Girls aus. Denn die ehemalige BFF von Paris Hilton ist so dünn wie einst während ihrer Magersucht!

Ist die tückische Krankheit nun etwa zurück? Nicole Richie sieht unglaublich abgemagert aus und wirkt an der Hand ihres Bodyguard zerbrechlicher denn je, als könne sie sich alleine kaum noch auf den dürren Beinchen halten! An ihren Armen zeichnen sich lediglich ein paar kleine Muskelpartien ab und die Schulterknochen werden nun noch von etwas Haut umhüllt. Auch die Taille von Nicole Richie ist erschreckend dünn.

Wir sind ähnliche Anblicke von ihr gewohnt, schließlich war Nicole, die kürzlich einen radikalen Frisurenwandel vollzog, auch nach ihrer Magersucht immer sehr schlank. Doch der Auftritt bei der Fashion Gala löst erneut Spekulationen darüber aus, ob dieser dünne Körper noch gesund sein kann. Hoffen wir mal, dass Nicole Richie keinen Rückfall in die Magersucht erlitten hat!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion