Nikki Reed singt für "Twilight"-Fans

Nikki Reed singt für "Twilight"-Fans

12.11.2012 > 00:00

Nikki Reed hatte zusammen mit einigen "Twilight"-Kollegen eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans - sie gab ihnen ein Ständchen. Die Schauspielerin und Sängerin hielt am Wochenende zusammen mit ihrer Kollegin Ashley Greene ein kleines Konzert für die treuen "Twilight"-Fans ab, die bereits seit einigen Tagen vor dem Kino in Los Angeles campen, wo "Twilight: Breaking Dawn Part Two" seine Prämiere feiern wird. Über zweitausend Fans hörten zu, als Reed den Song "All I've ever needed" sang, der auch im Film zu hören sein wird und den Reed zusammen mit ihrem Ehemann Paul McDonald geschrieben hat. Nach dem Song dankte sie dem Online-Magazin "Aceshowbiz" zufolge den Fans: "Ich liebe euch und normalerweise sage ich so was nicht, weil es sich immer komisch anhört, so etwas einem Haufen Leuten zu sagen...ich meine, ich sage so etwas meinem Freund aber es fühlt sich merkwürdig vor so vielen Menschen an, aber ich liebe euch", äußerte sich eine aufgeregte Reed. Reed spielt in dem Franchise eine der Schwestern des mysteriösen Vampirs "Edward". Ebenfalls vor Ort waren Schauspieler Jackson Rathbone und die Autorin der Vampirsaga, Stephenie Meyer, die über drei Stunden lang Autogramme schrieb und für Fotos posierte. Der Film wird heute seine Prämiere in Los Angeles feiern und am Freitag international in die Kinos kommen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion