Nikki Reed: Trotz Hochzeit keine Kinder

Nikki Reed: Trotz Hochzeit keine Kinder

14.06.2012 > 00:00

Nikki Reed will noch keine Kinder - sie möchte mit ihrem Ehemann ihren Freiraum genießen. Die "Twilight"-Darstellerin hat gegenüber dem amerikanischen Magazin "People" verraten, dass sie noch nicht bereit für Kinder ist. Reed, die ihrem Ehemann Paul McDonald im Oktober das Jawort gab, erklärt: "Vielleicht liege ich falsch, aber meiner Meinung nach ist es ein Fehler, nach der Hochzeit sofort Kinder zu bekommen. Ich denke, dass der Druck der Familie die Paare dazu bringt." Sie und ihr Ehemann haben jedoch erst einmal andere Pläne, erklärt die Aktrice, die im Alter von gerade mal 23 Jahren heiratete. "Wir möchten reisen und in der Lage sein, in einem Flugzeug zu sitzen, ohne dass ein Baby dabei ist. Wir möchten einfach unseren Freiraum haben." Die beiden Verliebten haben derzeit aufgrund ihrer vollen Terminpläne zudem kaum Zeit, die sie miteinander verbringen, fügt Reed hinzu. "Man muss den Partner über die Arbeit stellen, was wohl eine sehr kontroverse Aussage ist, schätze ich. Vor allem die Leute in diesem Business halten das nicht für eine gute Idee, aber so muss man es machen." Nikki Reed ist Ende des Jahres in dem letzten Teil der "Twilight"-Saga, "Twilight - Bis(s) zum Ende der Nacht: Teil 2" zu sehen. © WENN

Lieblinge der Redaktion