Nikki Reed will noch keine Kinder

Nikki Reed will noch keine Kinder

09.05.2012 > 00:00

Nikki Reed fühlt sich unter Druck gesetzt, schon bald Kinder zu bekommen - allerdings denkt die Schauspielerin noch nicht an Nachwuchs. Die "Twilight"-Darstellerin gab im Oktober des vergangenen Jahres ihrem Ehemann, dem ehemaligen "American Idol"-Kandidaten Paul McDonald, das Jawort. Nun gestand sie gegenüber Celebuzz.com, dass sie sich trotz der Heirat noch nicht bereit dazu fühlt, eine eigene Familie zu gründen. "Paul denkt bereits mehr über Babies nach als ich. Er ist aus dem Süden und alle seine Freunde haben bereits Kinder", berichtet die 23-Jährige. "Er sieht mich ständig an und sagt: 'Sollen wir das nicht einfach machen?' Und ich denke immer nur: 'Ja, vielleicht später mal.'" Obwohl die Aktrice noch lange nicht an eigene Kinder denkt, muss sie sich oft mit Gerüchten auseinandersetzen, dass der Nachwuchs angeblich bereits unterwegs sei. Einen möglicherweise verdächtig dicken Bauch erklärt die Hollywood-Darstellerin jedoch ganz anders: "Ich schwöre, ich habe einfach nur zu Abend gegessen", behauptet Reed scherzend. © WENN

Lieblinge der Redaktion