Nina Bott: Keine Hemmungen bei "Playboy"-Shooting

Nina Bott: Keine Hemmungen bei "Playboy"-Shooting

11.01.2012 > 00:00

Nina Bott hat sich zum zweiten Mal für das Männermagazin "Playboy" ausgezogen und zeigte bei dem Shooting keinerlei Hemmungen. Die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspielerin ließ sich von Boulevardzeitung "Bild" beim sexy Fotoshooting begleiten und verriet der Publikation, dass sie kein Problem mit den erotischen Aufnahmen hatte: "Ich glaube auch, wenn man erstmal über 30 und mit sich selber im Reinen ist und sich wohl fühlt, so wie man ist, und natürlich nicht perfekt ist - wer ist das schon? - macht das auch Spaß, sich so zu zeigen. Ich bin sowieso jemand, der im Urlaub den ganzen Tag oben ohne rumläuft. Ich geh auch in die Sauna, wenn da Männer sind. Ich habe kein Problem mit Nacktheit oder meinem Körper." Nina Bott ließ sich bereits 2002 zum ersten Mal für den "Playboy" ablichten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion