Numan plant Reznor-Zusammenarbeit für Comeback

Numan plant Reznor-Zusammenarbeit für Comeback

25.09.2009 > 00:00

Gary Numan plant ein großes Comeback mit ein bisschen Hilfe des Rockers Trent Reznor. Der britische Electropop-Pionier gesellte sich in diesem Monat in Los Angeles für die letzten Konzerte von Nine Inch Nails zu Reznor auf die Bühne und jetzt wollen die beiden Kumpels im Studio zusammenarbeiten. Numan hat enthüllt, dass er plant, nach Reznors bevorstehender Hochzeit mit seiner Verlobten Mariqueen Maandig neue Tracks mit dem Rocker aufzunehmen. Numan: "Es wird entweder noch in diesem Jahr oder Anfang des nächsten sein... einfach ein paar Songs zum Anfangen und Sehen, wie es läuft. Es wird cool werden." Reznor hat Numan immer als eine seiner größten Inspirationen genannt. © WENN

Lieblinge der Redaktion