O-Town: Sauer auf Ex-Mitglied Parker Angel

O-Town: Sauer auf Ex-Mitglied Parker Angel

20.01.2011 > 00:00

O-Town-Mitglied Erik-Michael Estrada ist ziemlich enttäuscht von seinem ehemaligen Bandkollegen Ashley Parker Angel, dieser hat sich nämlich geweigert bei dem Comeback der Gruppe mitzumachen. Die Band wurde 2000 im Rahmen der MTV-Reality-Show "Making The Band" zusammengestellt und hat gerade verkündet, dass sie es jetzt noch einmal zusammen versuchen werden - allerdings ohne Parker Angel. Der Sänger hat seit der Trennung der Band in einigen Bradway-Produktionen und als Schauspieler gearbeitet. Er nannte die Entscheidung, nicht wieder bei O-Town mitzumachen, schwierig aber notwendig. Estrada hat nun TMZ.com verraten: "Er hat gesagt, er macht es nicht. Er will lieber sein eigenes Ding durchziehen. Multitasking liegt ihm anscheinend nicht. Er will jetzt ein Schauspieler sein und das ist auch OK. Am Anfang waren wir echt verletzt darüber. Ich mein, wir waren zwar nicht die Backstreet Boys oder so, aber wir hatten echt Spaß zusammen. Aber Hey, das ist seine Sache." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion