Kesha im Grusel-Proll-Look.

Oh Gott! Kesha im Proll-Look

10.05.2013 > 00:00

© Wenn

WAS IST DAS?

Ja, der Modegeschmack von Kesha (26) ist, sagen wir, eigen. Sie pfeift auf Konventionen. Liebt es, aufzufallen und hält sich auch ansonsten nicht sonderlich zurück.

Aber das Outfit, in dem sie sich jetzt zeigte, ist wirklich nur abgrundtief prollig. Und nicht im guten Sinne.

Betrachten wir Kesha von oben nach unten:

Ihre platinblonden Haare hat sie sich zu Rastas flechten lassen - allerdings erst, nachdem sie sich Teile ihrer Haare pastellrosa und -blau gefärbt hat.

Dieser Look ist schon schlimm, doch es setzt sich fort.

Mit ihrer überdimensionierten, goldenen Brille sieht sie aus wie ein schielendes Insekt.

Wenn schon die Brille oversized ist, muss der restliche Schmuck da natürlich mithalten. Also fallen die Goldketten auch eher protzig statt elegant und die Creolen in Größe eines Hulahoop-Reifens aus.

Ein pastellblauer Hoodie mit aufgestickten Blumen, ein Karo-Hemd, Denim-Shorts in ultrakurz und Strapse in pastellrosa vervollständigen Keshas Proll-Look.

Und das Schlimmste: Dieses Ensemble hat sie sich tatsächlich für ihr neues Video zum Song "Crazy Kids" ausgesucht.

Allerdings geht dieses Outfit weit über "crazy" hinaus...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion