Beim Anblick von Hugh Jackman kann frau schon mal ohnmächtig werden, wie die Mitarbeiterin einer US-Show jüngst eindrucksvoll unter Beweis stellte

Ohnmacht durch Knutscher

18.02.2009 > 00:00

© AFP/GETTY IMAGES

Keine Frage: Wenn plötzlich Hugh Jackman, der gewählte "Sexiest Man Alive", vor einem stehen und einem einen Kuss aufdrücken würde, wäre man erstmal baff. Oder würde einfach ohnmächtig werden! Genau das passierte gerade, als Hugh einer Mitarbeiterin der "Tonight Show" nach seinem Auftritt in der Sendung einen spontanen Besuch abstattete. Laut dem "National Enquirer" hatte der Schauspieler mitbekommen, dass seine Anhängerin ihren Posten als Telefonistin nicht verlassen durfte, um einen Blick auf ihn zu erhaschen. Als Freunde der Unseligen dann auch noch verrieten, dass sie Geburtstag habe, hielt Hugh nichts mehr auf seinem Platz: Er schlich sich von hinten an die Frau heran, flüsterte "Happy Birthday" und küsste sie auf den Nacken. Das Ergebnis: nicht ganz so wie gewünscht! Als die Geküsste realisierte, wer sie da geknutscht hatte, wurde sie kurzerhand ohnmächtig. Dank Riechsalz und kalten Umschlägen kam sie zum Glück schnell wieder auf die Beine und konnte mit Hugh für ein Erinnerungsfoto posieren. Klingt ganz nach einem der Geburtstage, die man sein Leben lang nicht vergisst...

Lieblinge der Redaktion