Oliver Berben verfilmt "Schoßgebete"

Oliver Berben verfilmt "Schoßgebete"

06.12.2011 > 00:00

Oliver Berben hat sich die Rechte an Charlotte Roches Roman "Schoßgebete" gesichert. Constantin-Film teilte gestern mit, dass sich Erfolgsproduzent Oliver Berben an die Verfilmung des Skandalbuches machen will. "Schoßgebete" ist der zweite Roman von Charlotte Roche und die Geschichte um eine 33-jährige Frau zwischen Therapie, Kindererziehung und Eheleben wurde wahrscheinlich auch durch ihre expliziten Sexszenen innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller und hat sich inzwischen über 2 Millionen Mal verkauft. © WENN

Lieblinge der Redaktion