Oliver Pocher: Hohn und Spott für seine Single!

Oliver Pocher: Hohn und Spott für seine Single!

21.01.2014 > 00:00

© Oliver Pocher/Instagram

Oliver Pocher macht jetzt Musik?

Das dürfte für einige recht überraschend kommen, aber tatsächlich, der Comedian will sich nun auch als DJ versuchen.

Auf Instagram, Facebook und Twitter wird fleißig die Werbetrommel gerührt. Vor drei Tagen postete Oliver Pocher ein Foto von sich am DJ-Pult und schrieb dazu: "Also heute Abend DJ-Premiere in Melbourne...erst Club23 im Crown, dann Zugabe im Seven!!! Cheers!"

Auf Facebook ist eine Kostprobe der Single zu hören, wahre Begeisterungsstürme bleiben jedoch aus. Vielmehr ist eine ganze Menge Spott unter dem Link zu lesen.

Kommentare wie "Ja ne, is' klar - zahlt dir RTL inzwischen so wenig, dass du dich musikalisch so "weiterentwickeln" musstest?! TRAUER!!!", "Juunge du bist soo peinlich jetzt auf DJ machen, fand dich echt mal cool aber mittlerweile bist du nur noch lächerlich und die ganze DJ-Szene schämt sich!!! Noch so ein B-Promi-Opfer das meint Ahnung von Musik zu haben, bleib bitte bei der Comedy Herr Pocher das kannst du echt gut!!!" oder " So reiht sich ein weiterer Promi in die ewigen Trash-DJ Versuche... somit macht Oli jetzt Naddl, Micaela Schäfer und Co. Konkurrenz" stapeln sich unter dem Eintrag.

Nun ja, falls Oliver Pocher sich mit seiner Single komplett auf die Nase legen sollte, könnte er direkt in Dscungelcamp ziehen. Schließlich ist er derzeit in Australien, um seine Freundin zu unterstützen und der Platz von Michael Wendler ist gerade erst frei geworden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion