Oliver Pocher schlägt zu - auf Twitter

Oliver Pocher: Krasser Shitstorm gegen Boris Becker

26.09.2013 > 00:00

© Instagram: Oliver Pocher

Mein lieber Freund!

Da hat aber jemand einen RIESEN Hass auf Boris Becker!

"Lügen", "Fresse Halten", "Affäre", "Drogen", "Flop", "Schulden"... Oliver Pocher twittert sich gerade die Finger wund!

Im Minuten-Takt postet der Comedian eine Hashtag-Hass-Tirade gegen den Tennisprofi - und schreckt vor nichts zurück.

Sogar die Kinder zieht er mit rein. Dass es zwischen den beiden in der Vergangenheit nicht gerade freundschaftlich zuging, ist ja schon lange bekannt. Seit der Verlobung mit der Becker-Ex Sandy Meyer-Wölden (später dann Alessandra Pocher) und der Geburt der gemeinsamen Kinder, teilte der Rotschopf immer mal wieder Seitenhiebe gegen Oliver Pocher und Sandy aus. Es folgten Scherze, Lästereien und Lächerlichkeiten aus der Pocher-Ecke - das Spiel schien endlos.

Jetzt lieferte Boris dem lauernden Oli eine Vorlage:

Der Ehemann von Lilly Becker schrieb zum zweiten Mal seine Memoiren ("Das Leben ist kein Spiel") von dem bisher nur Auszüge ans Licht kamen.

Seither befindet er sich im Kreuzfeuer der Medien, wird verhöhnt, weil er "schmutzige Wäsche wäscht" im Bezug auf seine Scheidungsschlacht mit Ex-Frau Barbara Becker.

Aber noch brisanter: Im Buch kommt auch Ex Sandy nicht gut weg. Boris beschuldigt sie darin, es nur auf den Ruhm abgesehen zu haben, während er wahre Gefühle für sie hegte. Insgesamt soll sie sich wenig in die Beziehung eingebracht haben.

Ein gefundenes Fressen für Oliver Pocher!

Der allerdings zieht sich das Unschuldslamm-Kostüm an, twittert drei Minuten später: "Mein Account ist bei Twitter gehackt worden!! Jetzt aber wieder alles in Ordnung!!"

Ne, is klar Oli...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion