Alessandra Pocher arbeitet wieder mit Oliver zusammen

Oliver Pocher und Alessandra wiedervereint

31.05.2013 > 00:00

© Getty Images

Die Trennung von Oliver Pocher (35) und seiner Frau Alessandra (30) kam für viele völlig überraschend. Auch wenn bisher nicht viel über die Gründe für das Ehe-Aus bekannt ist, soll Alessandra bereits im Januar mit den drei gemeinsamen Kindern nach Amerika gezogen sein.

Ganz verabschieden will sie sich von der deutschen Öffentlichkeit anscheinend aber nicht. Denn die 30-Jährige wird schon bald wieder im Fernsehen zu sehen sein. Und zwar ausgerechnet in Olis TV-Show "Alle auf den Kleinen", in der sich der Komiker - ähnlich wie Stefan Raab (46) bei "Schlag den Raab" in verschiedenen Aufgaben mit anderen Kandidaten misst.

Laut dwdl.de wird Alesandra ihrem Mann in der zweiten Ausgabe des Formats genau wie bei der Premiere Anfang des Jahres als Joker zur Seite stehen natürlich mit dem Unterschied, dass sie nicht länger mit Pocher liiert ist.

Zumindest für RTL dürfte das eine ziemlich gute Nachricht sein. Schließlich muss der Sender so nicht nach einem neuen Joker suchen und kann sich zudem berechtigte Hoffnungen auf einen Quoten-Erfolg machen immerhin markiert die Show wohl den ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt des Paares nach der Trennung. Und so wie man Oliver Pocher kennt, wird das wohl auch noch ziemlich unterhaltsam...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion