Oliver Pocher: Von der Tennisspieler-"Frau" zum Schmuckdesigner?

Oliver Pocher: Von der Tennisspieler-"Frau" zum Schmuckdesigner?

20.11.2013 > 00:00

© WENN

Sportliche Höchstleistung trifft auf den Tiefflieger der Unterhaltung! Sabine Lisicki und Oliver Pocher sind ein Paar. Diese Nachricht machte uns fast genauso sprachlos wie damals, als wir erfahren durften dass ein gewisser Herr P. die Ex von Herr B. datet: Sandy Meyer-Wölden, die Ex von Tennispieler Boris Becker und nun bekannt als Alessandra Pocher. Wo die Liebe nunmal hinfällt! Jetzt hat Oliver Pocher, mal abgesehen von den drei Kindern, noch mehr mit seiner zukünftigen Ex-Gattin gemeinsam. In Zukunft darf sich der RTL/SAT.1/SKY-Moderator also Tennispieler-"Frau" bzw. Tennispieler-Mann nennen.

Wie die Karriere nun weitergeht? Als nächstes könnte auf dem Lebenslauf für Herrn Pocher "Schmuckdesigner" stehen und da er gerade schon als DJ im selben Fahrwasser wie so manch anderer talentloser Z-Promi Plattenverdreher fährt, wäre dieser Job aus seiner Perspektive fast schon ein Karriere-Höhepunkt. Ansonsten laufen Oliver Pocher schon seit Jahren die Zuschauer davon, aber da wir so viele verzweifelte Fernsehsender und noch mehr schlechtere Moderatoren haben, wird die neue Job-Option wohl noch etwas auf sich warten lassen.

Bei Alessandra Pocher geht die Karriere übrigens steil nach oben. Nicht wirklich oder? Doch, doch, man munkelt sie sei in die Berge gezogen, aber das ist genauso ein Gerücht wie das Oliver Pocher irgendwann mal lustig gewesen sein soll.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion