Sieht so ein glückliches Paar aus?

Oliver Sanne & Liz: Woran scheiterte die Beziehung?

11.03.2015 > 00:00

© RTL

Bei "Der Bachelor Nach der letzten Rose" gab es ordentlich Zoff. Liz Kaeber rechnete mit Oliver Sanne ab, von dem sie sich betrogen fühlt. Dabei wurde deutlich, dass es seit dem Finale ziemlich chaotisch zuging. Ein Paar sind sie nicht.

Zunächst erklärte Liz, Oliver sei mit seiner Ex fremdgegangen: "Ich glaube, er hat mich angelogen. Am Valentinstag mit seiner Ex nach Holland zu fahren, das lässt zu wünschen übrig." Sie habe ihn gleich angerufen, doch er wollte nicht mit ihr sprechen, so Liz: "Er hat nie gesagt: Du, pass auf Liz, die Gefühle sind nicht mehr so stark."

Eine Beziehung mit der Miss Germany dementiert Oliver Sanne: "Fakt ist, dass wir nicht zusammen sind. Ich hab nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich Kontakt mit ihr habe."

Dann wurde es verwirrend, als Liz sagte: "Wir sind kein Paar mehr, das hat wenig mit den Schlagzeilen zu tun. Das war schon davor, dass wir uns entschlossen haben, die Beziehung zu beenden, sofern man das Beziehung nennen konnte."

An wem es nun gelegen hat, wussten sie nicht so richtig. Laut Oliver Sanne war es der Zeitmangel: "Sie ist sofort wieder in den Alltag abgerauscht mit Nachtschichten und so. Man ist in einer Scheinwelt und dann wird man da so rausgerissen."

Laut Liz lag es an seinem Verhalten und den anderen Frauen: "Ich denke, dass wir keine gemeinsame Zukunft gehabt hätten. Ich bin mir da einfach ein bisschen mehr wert. Ich habe mich verliebt, aber es ist auch sehr schnell wieder abgeklungen."

Ein Paar werden sie jedenfalls nicht mehr. Und nach all den Äußerungen darf man davon ausgehen, dass der Bachelor immer noch Single ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion