Olivia Jones geht zu "DSDS"

Olivia Jones geht zu "DSDS"

07.03.2013 > 00:00

Olivia Jones mischt "Deutschland sucht den Superstar" auf - sie wird als Kandidatenbetreuerin für Stimmung sorgen. Die Hamburger Kiez-Größe, die durch die Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" deutschlandweit Sympathien sammeln konnte, wird einem Bericht der "Bild" zufolge, nun auch bei "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen sein. Jones, die bereits angekündigt hatte, dass man sie künftig vermehrt im TV zu sehen bekäme, wird demnach als Kandidatenbetreuerin für gute Stimmung hinter den Kulissen sorgen und Interviews mit den Kandidaten führen. Für die 43-Jährige genau das Richtige, wie sie beteuert: "Ich bin die neue Hausmutti oder auch der neue Hausdrachen. Von meinen 26 Jahren Erfahrung im Showbusiness will ich den Kandidaten etwas mitgeben, sie unterstützen, aber auch in die Mangel nehmen, wenn sie Blödsinn machen", freut sich Jones, die der Mutter aller Castingshows damit auch aus dem Quoten-Tief helfen soll - zuletzt schalteten nur noch etwa vier Millionen Fans ein, wenn die Kandidaten ihre Sangeskünste unter Beweis stellen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion