Olivia Jones will sich bei ihren Läster-Opfern entschuldigen

Olivia Jones: "Ich werde mich bei Fiona und Allegra entschuldigen"

27.01.2013 > 00:00

© RTL /Stefan Menne

Das wahre Leben hat sie wieder - und jetzt muss die frisch gekürte Dschungel-Prinzessin Olivia Jones (43) erstmal Schadensbegrenzung betreiben.

Bei ihren fröhlichen Lagerfeuer-Lästerrunden hat so mancher Promi sein Fett wegbekommen. Olivia Jones beschwichtigt jedoch: "Lästern ist für mich so etwas wie Therapie", erklärte sie im Interview mit InTouch Online. "So einem Vogel wie mir verzeiht man das doch." Und sie setzt gleich noch einen drauf: "Manche können ja froh sein, dass sie so überhaupt mal im Gespräch waren." Sie kann's eben einfach nicht lassen...

Trotzdem weiß Olivia Jones jetzt schon genau, bei welchem ihrer Läster-Opfer eine Entschuldigung fällig ist: "Bei Allegra und Fiona werde ich mich entschuldigen - aber unter vier Augen." Eine echte Dschungel-Prinzessin muss eben auch Größe beweisen...

Bevor sie ihren Bußgang antritt, freut sich Olivia Jones jedoch erstmal auf vier Dinge, wie sie uns verrät: Privatsphäre, Essen, Schlaf - und natürlich eine riesige Sause auf St. Pauli. "Endlich hat mit das Rotlicht wieder", freut sich die Drag Queen. "Und ich bin froh, wieder ein warmes, trockenes Bett zu haben, ohne winselnde Z-Promis um mich herum!", scherzt sie. Was wäre Olivia ohne ihre spitze Zunge...

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion