Olivia Munn schaukelt in ihrer Wohnung

Olivia Munn kugelt sich beim Schaukeln die Schulter aus

19.08.2013 > 00:00

© Twitter/Olivia Munn

Sowas kommt von sowas!

Olivia Munn (33) hat mal wieder das Kind in sich rausgelassen und wurde schmerzhaft daran erinnert, dass sie keine 15 mehr ist.

Die "New Girl"-Schauspielerin hängte sich in ihrem Haus eine eigene Schaukel auf und ließ sich von einer Freundin kräftig anschubsen.

Das war wohl etwas zu viel des Guten, denn mitten im Schwingen reißt eines der Seile und Olivia Munn fliegt im hohen Bogen von ihrer DIY-Schaukel.

Diagnose: ausgekugelte Schulter.

Damit das ja niemand nachmacht, postete Olivia Munn ihren Sturz bei Twitter. Ein Video, was den ganzen Schlamassel festgehalten hat.

"Sehr hoch gekommen, dann beim Schaukeln gerissen. Schlechte Nachricht: Schulter ausgekugelt. Gute Nachricht: Ich habe gelacht UND wir haben es auf Video", schreibt Olivia bei Twitter.

Sooo schön, wenn man selbst dann noch über sich selbst lachen kann.

HIER ist das Video für Euch!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion