Olivia Wilde: Bessere Schauspielerin nach Trennung

Olivia Wilde: Bessere Schauspielerin nach Trennung

15.07.2011 > 00:00

Olivia Wilde ist ihrer Meinung nach durch das Ende ihrer Ehe eine bessere Schauspielerin geworden - denn sie kann sich in dramatische Rolle jetzt viel besser hineinversetzen. Die "House"-Schauspielerin hat sich im März von dem italienischen Prinzen Tao Ruspoli scheiden lassen und obwohl das Ende der neunjährigen Beziehung sie hart getroffen hat, sieht Wilde jetzt auch das Gute daran. Sie verriet der Zeitschrift "Marie Claire": "Es macht einen mitfühlender und mich hat es zu einer besseren Schauspielerin gemacht. Wir geben unsere Schwächen nicht gerne zu und halten sie anderen Leuten vor, bis wir plötzlich selbst erfahren, wie es sich anfühlt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion