Olivia Wilde: Todesdrohungen

Olivia Wilde: Todesdrohungen

23.09.2011 > 00:00

Olivia Wilde hat nach ihrer Liebesszene mit dem farbigen Schauspieler Omar Epps Todesdrohungen bekommen. Die Schauspielerin hat in der amerikanischen Serie "House" Dr. Remy Hadley dargestellt und musste für eine Szene 2009 ihren Kollegen Epps küssen. Und dieser Kuss sorgte für einige Aufregung, wie sie jetzt der amerikanischen Zeitschrift "Cosmopolitan" verraten hat. "Wir haben ziemlich hasserfüllte Briefe bekommen. Es gibt wirklich viele Rassisten da draußen. Jemand hat sogar geschrieben, dass er meine Lippen abschneiden und mich töten möchte. Wir hatten eine ganze Zeit extra Sicherheitsleute am Set." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion