Omega Bullock stinksauer: Mega-Zoff nach Coming-Out

Omega Bullock stinksauer: Mega-Zoff nach Coming-Out

08.05.2015 > 00:00

© Facebook / Omega Bullock

Mega-Wirbel bei "Let's Dance"! Christian Polanc überraschte in der vergangenen Wochen mit seinem Coming-Out: Der Profi-Tänzer liebt Star-Friseur Omega Bullock!

Damit an die Öffentlichkeit zu gehen, war eine mutige Entscheidung. Nun ist sogar ein Zoff entbrannt ausgerechnet von der "Let's Dance"-Jury hagelt es dumme Sprüche. "Hör mal, wir hatten diese Woche genug Outings eins reicht!", stichelte Joachim Llambi. Omega Bullock ist darüber mächtig sauer!

"Das war einfach falsch, gemein und beschämend. Jorge summte während der Liveshow gleich viermal die Melodie des Songs 'I'm Coming Out' von Diana Ross (71) - sehr zum Vergnügen von Motsi Mabuse", sagte der Star-Friseur in der aktuellen Ausgabe der InTouch.

Das Verhalten ging ihm eindeutig zu weit. Besonders von Jorge hätte er sowas nicht erwartet. "Die Jurymitglieder haben damit nicht nur Christian vor beinahe fünf Millionen Zuschauern zum Affen gemacht, sondern vielen Leuten den Mut genommen, seinem Beispiel zu folgen", so Christian Bullock. Künftig will er nun nicht mehr im Publikum sitzen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion