One Direction: Fans trauern nach Tod von Caroline Richards

One Direction: Fans trauern nach Tod von Caroline Richards

09.01.2015 > 00:00

© Instagram / c.n.r.

Vor etwa einem Jahr bekam Caroline Richards die verheerende Diagnose: Knochenkrebs! Nun hat der Ausnahme-Fan von "One Direction" den Kampf gegen die Krankheit verloren. Nur wenige Minuten nach Bekanntwerden der traurigen Nachricht entfachte sich ein Sturm der Anteilnahme auf Twitter!

Die Fans der Boygroup trauern seitdem öffentlich mit bewegenden Statements um Caroline Richards, die Teil ihrer Fangemeinde war. "Warum passieren guten Menschen schlechte Dinge? Caroline, du wirst immer in meinem Herzen sein! #RIPCaroline", schreibt einer der zahlreichen 1D-Fans, die um Caroline trauern.

Vor fünf Monaten wurde der großer Traum von Caroline Richards wahr: Sie durfte ihre großen Idole endlich persönlich treffen! Später kommentierte sie die Fotos von sich und den "One Direction"-Jungs mit den Worten "Die beste Nacht meines Lebens". Dass ihr tragisches Schicksal die ganze Fangemeinde bewegt, ist außergewöhnlich und zeugt von einer besonders liebenswerten Art.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion