One Direction-Star will Tattoos für die ganze Band

One Direction-Star will Tattoos für die ganze Band

15.10.2012 > 00:00

One Direction-Sänger Louis Tomlinson wünscht sich, dass jedes Bandmitglied ein Tattoo hat - es fehlt nur noch Niall Horan im Club. Der Sänger, der mit seiner Castingband One Direction berühmt wurde, hätte es gern einheitlich und fordert nun seinen Bandkollegen Niall Horan auf, sich auch endlich ein Tattoo stechen zu lassen. Erst am Freitag ließen sich Louis Tomlinson und Liam Payne ihre Knöchel mit dem gleichen Motiv tätowieren, das die anderen zwei Bandmitglieder Harry Styles und Zayn Malik für sie ausgesucht hatten. Am Tag nach der schmerzhaften Prozedur twitterte Tomlinson: "So, Liam und ich sind dem Club jetzt beigetreten und haben nun auch jeder ein cooles Tattoo an unseren Knöcheln. Jetzt haben wir also alle eins, bis auf Niall. Also los Niall!" Styles und Malik sind indes schon länger Fans des immerwährenden Körperschmucks und ließen sich ihre Haut bereits mit zahlreichen Bildern verzieren. Niall Horan äußerte sich bislang jedoch noch nicht dazu, ob er die Bitten seiner Freunde erhören wird und sich auch demnächst ins Tatoostudio begibt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion